Hockey

Gerade in Indien und Pakistan sehr beliebt, jedoch auch in Deutschland mit hoher Popularität: Hockey.

Beim Hockey werden gekrümmte Schläger verwendet, um einen schweren Spielball auf das gegnerische Tor zu schießen. Eine hohe Ballkontrolle, schnelles Passspiel und spektakuläre Schüsse erwarten den Hockey-Einsteiger.

Der hohe Spielspaß setzt sich aus der leichten Erlernbarkeit, dem Mannschaftsgefühl und dem nötigen Kampfgeist zusammen. Selbst die letzten Reserven werden in knappen Spielen abgerufen, um dem Spiel die entscheidende Wendung zu geben.

Während des Hockey-Trainings stehen neben Ausdauerübungen auch interessante und motivierende Übungen zur Steigerung des Ballgefühls auf dem Programm. Da beim traditionellen Hockey die Rückseite des Schlägers zum Spielen des Balles tabu ist, werden Drehungen des Schlägers und Techniken zur Ballführung geübt, bis diese in Fleisch und Blut übergegangen sind.

Während spannender und aufreibender Trainingsmatches wird schnell klar: Dieser Sport wird schnell körperlich; kleinere Blessuren können daher schnell auftreten. Ernsthaftere Verletzungen sind allerdings selten.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren