Gut beraten: Abnehmen im Fitnesscenter

„Ich möchte an meiner Fitness arbeiten!“ Solche Entschlüsse sind schnell gefasst, doch wie können Sie Ihre Ziele am besten erreichen? Viele Menschen betrachten Fitnesscenter mit zwiespältigen Gefühlen. Einerseits erscheinen sie als recht einfache Möglichkeit, effizient und schnell das eigene Fitnesslevel zu steigern. Anderseits schreckt man vor den monatlichen Kosten oder Vertragsbindungen zurück.

Als Alternative zum Fitnesscenter wird stattdessen versucht, auf eigene Faust zu trainieren.
Doch besonders Sportunerfahrene riskieren hierbei ihre Gesundheit. Falsches Training kann nicht nur Verletzungen und Beschwerden verursachen, sondern im schlimmsten Fall auch jeden Funken Motivation endgültig im Keim ersticken. Wenn durch falsche Trainingsmethoden der erhoffte Erfolg ausbleibt, lösen sich gute Vorsätze schnell in Wohlgefallen oder sogar Frust auf.
Wer sich bei einem seriösen Fitnesscenter anmeldet, bezahlt nicht vorrangig für die Nutzung der Geräte. Man investiert vor allem in eine kompetente Beratung. Gut ausgebildete Fitnesstrainer wissen genau, welche Fitnessprogramme für welche Zielsetzungen anzuwenden sind. Sie sorgen weitestgehend für Unfallfreiheit beim Training und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wer einen Jahresvertrag abgeschlossen hat, gibt auch seltener auf – immerhin zahlt man ja für das Fitnesscenter, dann sollte sich die Investition auch lohnen.
Und das ist meistens auch der Fall. Denn wer wirklich langfristig und kontinuierlich mit seinen Trainern zusammenarbeitet, erreicht seine Ziele auch. Wichtig ist hierbei vor allem die Wahl des richtigen Centers. Nicht das erstbeste sollte es sein, auch nicht unbedingt das günstigste. Fitnesscenter die schon mit Versprechen á la „30 Kilo in 3 Wochen“ locken, sollten Sie dringlichst meiden. Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Training ist vor allem Ehrlichkeit, nur so bleibt der Frust aus und die Motivation erhalten. Und jeder kompetente Trainer sollte wissen, dass Abnehmen nur langsam aber dauerhaft funktionieren kann.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren